Webseite Freiberger Compound Materials GmbH

Am Junger-Löwe-Schacht 5, 09599 Freiberg

Die Freiberger Compound Materials GmbH kann auf eine über 25-jährige Firmengeschichte und eine lange Tradition in der Halbleiterindustrie seit 1957 in Freiberg zurückblicken. Die von FCM produzierten Wafer finden Anwendung in der Mikroelektronik, beispielsweise im Mobilfunk, drahtlose Computernetze, Laser und Leuchtdioden. Der Bedarf an den von FCM produzierten GaAs-Wafern wird auch in Zukunft stetig wachsen und unsere Arbeitsplätze langfristig sichern.

Was sind die Aufgaben?

  • Erschmelzen oder Veredeln, Reinigen und Verarbeiten von Metallen wie Kupfer, Blei, Zink und Edelmetalle
  • Überwachung, Steuerung und Regelung von Produktionsanlagen bei der Erzeugung von Halbleitermaterialien
  • Instandhalten von Produktionsanlagen

Was sind die Voraussetzungen für ein Ausbildung?

  • Interesse an Technik, logisches Denkvermögen, verantwortungsbewusstes und sorgfältiges Arbeiten im Team
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Physik, Informatik und Chemie
  • Technische und handwerkliche Kenntnisse von Vorteil

Unser Angebot für Dich:
Du suchst eine Ausbildung und interessierst dich für Elektronik, Mechanik oder Technik? Dann bist du bei uns genau richtig! Als Verfahrenstechnologe lernst du bei uns, wie Einkristalle gezüchtet, diese anschließend zersägt und die entstandenen Wafer schließlich gereinigt und poliert werden.

Du erhältst natürlich eine angemessene Ausbildungsvergütung und profitierst vom umfassenden Fachwissen deiner Ausbilder. Wer die Ausbildung mit guten Leistungen abschließt, kann mit einer anschließenden Übernahme rechnen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Bewirb Dich jetzt!

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@freiberger.com